Skip to content

Kleines Tool: ColorZilla für Firefox und Chrome

Für meine neue Domain habe ich mir eine kleine Übersichtsseite gebaut, auf der z.B. ein Link zu diesem Blog angezeigt wird. Natürlich kommt es beim Design einer Seite immer sehr auf die Farben an.
Deswegen kam es zu dieser Situation: Ich sehe auf einer Webseite eine hübsche Farbe, die ich z.B. für die Hyperlinks auf meiner Übersichtsseite verwenden könnte. Wie kriege ich jetzt raus, welchen HTML-Wert diese Farbe hat?

"Kleines Tool: ColorZilla für Firefox und Chrome" vollständig lesen

We're moving

Kurze Domains rocken - deshalb habe ich mir die Domain l3r.de gesichert.
Dieser Blog wird ab jetzt nur noch über blog.l3r.de erreichbar sein, fridgeboard.de wird nur noch für die gleichnamige Seite benutzt.
Kleine Frage: Für was könnte l3r stehen? Vorschläge bitte in die Kommentare :-)

Diaspora wird zum Community-Projekt - Der Anfang vom Ende

Facebook, die große Datenkrake - Das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg ist unter vielen Nutzern wegen seinem fragwürdigen Umgang mit persönlichen Daten nicht sehr beliebt. Vier Studenten aus New York gründeten deshalb vor zwei Jahren das in der IT-Szene realtiv bekannte Open-Source-Netzwerk Diaspora.

"Diaspora wird zum Community-Projekt - Der Anfang vom Ende" vollständig lesen

ZSH or the last shell you will ever need

In der GNU/Linux Welt spielt das Kommandozeileninterface eine sehr wichtige Rolle. Unter den Namen 'shell' oder Terminal wird es meistens beschrieben. Doch noch immer wissen viele Nutzer nicht dass es unterschiedliche Shells und Terminal-Emulatoren gibt.

In diesem Beitrag möchte ich genauer auf die sogenannte Z - Shell (kurz zsh) eingehen. Sie gilt als sehr vielseitig konfigurierbare Shell. Im Gegensatz zu bash, dash, ksh etc. kann man sie einfach mittels Themes und Konfigurationen an den eigenen Geschmack anpassen.

"ZSH or the last shell you will ever need" vollständig lesen

Die Dict.cc-Wörterbuch-App für Android

Welcome to a new article of my little blog :-) - Nein, Spaß, ich habe nicht beschlossen nur noch Artikel auf Englisch zu schreiben, aber in der heutigen Welt sind Fremdsprachen wie Englisch für viele Dinge wie z.B. jede Menge Webseiten, Fernsehserien oder im Urlaub wichtig. Da man natürlich nicht immer alle Vokabeln auswendig kennt ist es immer hilfreich ein Lexikon dabei, heute natürlich als App und nicht als schweres Buch.

"Die Dict.cc-Wörterbuch-App für Android" vollständig lesen

Aufnahme in den Ubuntuusers-Planet

Juhuuu, ich wurde in den Ubuntuusers-Planet aufgenommen!! :-) Erstmal: Es ist für mich (okay, das klingt komisch) eine Ehre zu dieser Zusammenstellung von tollen Blogs gehören zu dürfen. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an das Ikhaya-Team, dass den ganzen Planeten organisiert. Tja, dann wünsche ich allen Planet-Lesern viel Spaß mit meinen Artikeln. :-) Ich freue mich immer über Kommentare zu meinen Beiträgen, also immer her mit euren Anregungen, Meinungen zum Thema oder natürlich auch mit Kritik!

Shutter - Screenshots and more

Oft braucht man für einen Blogartikel über ein Programm einen schönen Screenshot einer Software oder will einem Freund zeigen, wie das neue Hintergrundbild aussieht. Normaler Weg: Mit den Bordmitteln des Betriebssystems (meistens einfaches Drücken der Druck-Taste) den Screenshot machen und ihn eventuell anschließend mit einer Bildbearbeitungssoftware wie GIMP nachbearbeiten. Shutter erledigt diese Aufgabe schneller und einfacher, da alle benötigten Funktionen in einem Programm gebündelt sind und zusätzlich noch einige nette Zusatzfunktionen verfügbar sind.

"Shutter - Screenshots and more" vollständig lesen